DJK Neuweiler insgesamt 13 Tore „eingeschenkt“

Die beiden Teams der DJK Neuweiler werden sicherlich nicht gerne an den Spieltag am 1. Advent (2. Dezember) beim FV 09 Bischmisheim zurückdenken. Insgesamt 13 Mal beförderten die Spieler der zweiten und der dritten Mannschaft des FV 09 das runde Leder in das Gehäuse des Gegners.

Internet_3

Die Zweite gewann mit 5:0 gegen das seit fünf Begegnungen siegreiche Team aus Neuweiler. Nach einem Tor von Christian Buhl in der 15. Minute zum 1:0 drängten in der ersten Hälfte die Gäste auf den Ausgleich. Sie hatten ein leichtes Übergewicht im Mittelfeld, aber Highlighte waren Mangelware. Was bis zum Sechzehner durchkam, wurde Beute der einheimischen Abwehr um Chef Wolfgang Diener.

Internet_2

Die zweite Halbzeit gehörte dann aber den Mannen von der „Höh“. Dustin Feltes (57.) mit einem sehenswerten Weitschuss über den zu weit vor seinem Kasten agierenden Torwart, Alexander Brosius (70.), Dennis Danopoulos (77.) und wiederum Christian Buhl (86.) schraubten das Ergebnis auf ein klares 5:0.

 

Die Dritte des FV 09 Bischmisheim siegte gegen die zweite Mannschaft der DJK Neuweiler noch klarer. 8:0 hieß es in dieser Begegnung nach 90 Minuten. Die Dritte (36 Punkte) festigte damit vor der Winterpause den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga B Halberg mit einem Punkt hinter dem SV Güdingen II (37), allerding hat das Team aus Güdingen schon ein Spiel mehr absolviert.

rebu

Hauptsponsor

GVT_Gesellschaft_fuer_Vakuum-Technik_mbH

Premium Partner

malerbetrieb_juergen_rahmWesterfeld
Sanitär FeyDEVK - Daniel Hahn

Top Partner

Pirtekpizza_per_te
Meine VVBresch_einbaukuechen
Huebschen_schaefer_immobilienvermittlungsgesellschaftrivita-physiotherapie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *