2. Mannschaft: unnötige Niederlage gegen DJK Neuweiler

 2. Mannschaft verliert mit 1:3 in Neuweiler

IMG_20180819_150113Nach dem 9:2 Sieg letzte Woche gegen Matzenberg musste die Mannschaft erneut umgestellt werden. Im Tor spielte diesmal AH Torwart Sandro Camerino und Jungstar Max Frank. Generell standen nur 12 fitte Spieler heute zur Verfügung plus 3 Spieler aus der 3. Mannschaft die vorher bei 32 Grad schon 90 Minuten gespielt haben. Die Truppe begann stark und spielte sich in einen wahren Rausch. Angriff auf Angriff rollte aufs Neuweiler Tor. Chancen fast im Minutentakt durch die starken Spitzen Julian Steinmann und Dennis Danopoulos. Leider verpassten wir es wie so oft das überfällige Tor zu erzielen. Entweder vergaben wir 100 prozentige Chancen leichtfertig oder der schwache Schiedsrichter vereitelte durch seltsame Pfiffe was Zählbares. In der 33. Minute war es dann endlich soweit Dennis Danopoulos glänzend freigespielt von Piotr Pilarski erzielte das 1:0. Wir spielten nach dem Führungstreffer weiter auf das zweite Tor aber wieder wurden 100 prozentige Chancen leichtfertig vergeben und so ging es mit der für den Gegner schmeichelhaften 1:0 Führung unsererseits in die Pause.

Wie es in dieser noch jungen Saison immer wieder passiert, spielten wir eine unterirdische zweite Hälfte und luden denn Gegner förmlich zum Tore schießen ein. In der 51. Und 59. Minute mussten wir zwei Gegentreffer hinnehmen. Wer jetzt dachte die Truppe hebt die Köpfe und spielt weiter Fußball wurde enttäuscht. Erst gegen Ende der Partie hatten wir wieder einmal klarste Torchancen die nicht verwertet wurden. Und so nutzte der Gastgeber aus Neuweiler ihren letzten Angriff zum 3:1 Endstand.

Fazit: Nach furiosen Beginn in der 1. Halbzeit, komplett eingebrochen in den zweiten 45. Minuten. Hier muss aber auch nachgefragt werden ob es Sinn macht, mit nur 12 fitten Spielern und 3 Spielern die schon vorher bei glühender Hitze 90. Minuten gespielt haben so, ein wichtiges Spiel anzugehen.

Stefan Salg

Hauptsponsor

GVT_Gesellschaft_fuer_Vakuum-Technik_mbH

Premium Partner

malerbetrieb_juergen_rahmWesterfeld
Sanitär FeyDEVK - Daniel Hahn

Top Partner

Pirtekpizza_per_te
Meine VVBresch_einbaukuechen
Huebschen_schaefer_immobilienvermittlungsgesellschaftrivita-physiotherapie

Eine Antwort zu 2. Mannschaft: unnötige Niederlage gegen DJK Neuweiler

  1. Hallo zusammen,
    zu diesem Bericht sei als Augenzeuge dieser Partie die Frage erlaubt:

    „wer war hier auf welchem Sportplatz“?

    Definitiv waren der Verfasser dieser Zeilen sowie meine Wenigkeit nicht beim selben Spiel.

    Zu dem erwähnten „Rausch“ der ersten Halbzeit sei ergänzt:
    Ja, es gab ein Chancenplus für den FV 09, jedoch hat Sandro Camerino dort bereits zweimal glänzend den Ausgleich bzw. Führung für die DJK verhindert.
    Ja, und natürlich hat auch der Schiri fünf Meter frei vor dem Tor den Keeper angeschossen und nicht der Spieler des FV 09.

    Also bei allem Verständnis und Frust über eine völlig verdiente Niederlage ist die Idee nach solchen 93 Minuten auch nur in Ansätzen hier den Schiri anzugreifen einfach nur peinlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *