Rückblick auf die Vorbereitung

Die Spannung steigt  –  nächsten Sonntag 5. August steigt um 16:00 Uhr in Großrosseln das erste Pflichtspiel der Saison 2018/19.

IMG_5995Eine intensive Vorbereitungszeit neigt sich dem Ende. Zeit eine kurze Zusammenfassung des Verlaufs der Vorbereitung zu geben.

Eines vorweg: Das Gesicht unserer neuen Mannschaft hast sich verändert. Einige Spieler, die noch im Entscheidungsspiel als unverzichtbar erschienen, haben sich aus der ersten Mannschaft zurückgezogen, weil sie sich den Anforderungen der Verbandsliga aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr stellen wollten. Dazu gehören Dennis Danopoulos, Pjotr Pilarski, Daniel Staub, Benedict Franz und Yannick Heck. Immerhin wurde in der Vorbereitung 3- 4 mal in der Woche trainiert, dazu kamen 5 Vorbereitungsspiele, durchweg gegen höherklassige Gegner, wie u.a. Quierschied, Rastpfuhl, Saar 05 und Köllerbach. Das stellte schon eine massive körperliche und zeitliche Belastung dar.

Wären diese Spiele mit Punkten bewertet worden, hätten wir ein ausgeglichenes Punktekonto vorzuweisen.

Trainer Stephan Otte stand in der Vorbereitung vor der nicht ganz leichten Aufgabe, aus einem umfangreichen Spielerpool eine neue Mannschaft zu formen. Aus unserer 3. Mannschaft der vergangenen Saison gehören nun Robin Mordiconi, Frederik Finkler und Moritz Thern fest zum Kader der Ersten; Yannick Jungfleisch, Eric Masfelder und Philipp Kuhnen kommen von Nachbarvereinen. Christoph Fuhr, Patrick Quinten und Torben Görgen sind sozusagen Heimkehrer. Wie das im Sommer im Amateurbereich wegen Urlaub üblich ist, stand zu den Testspielen nie der ganze Kader zur Verfügung, was dem Trainer die Möglichkeit gegeben hat, alle Spieler einzusetzen. Die Leistung der Mannschaft litt nicht darunter, so dass man ohne Übertreibung sagen kann, dass 18 Spieler zur Verfügung stehen, die untereinander getauscht werden können. Toll für den Trainer aber es können halt immer nur 11 auflaufen, d.h., dass immer einige auf der Bank sitzen werden. Das scheint mir auch die größte Herausforderung für ihn: Er muss alle Spieler bei der Stange halten, denn wir werden alle im Laufe der Saison brauchen.

IMG_5875Im letzten Vorbereitungsspiel empfingen wir gestern den Bezirksligisten und Nachbarverein FV Fechingen in der RehbockArena. Bis zur Halbzeit (1:0) konnten die Gäste noch gut mithalten, doch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer eine gut aufgelegte Heimelf, die am Schluss mit 6:0 gewann.

Wir Fans sind gespannt, welche Mannschaft der Trainer in Großrosseln auflaufen lässt.

G.Bohl

IMG_5894IMG_5855

Hauptsponsor

GVT_Gesellschaft_fuer_Vakuum-Technik_mbH

Premium Partner

malerbetrieb_juergen_rahmWesterfeld
Sanitär Fey

Top Partner

Pirtekpizza_per_te
Meine VVBresch_einbaukuechen
Huebschen_schaefer_immobilienvermittlungsgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *