Vater des Sieges: Daniel Hahn !

IMG_5585Aufstieg in die Verbandsliga

Die äußeren Bedingungen haben einfach gestimmt.

Wunderbares Wetter, eine sehr schöne und gepflegte Platzanlage in Friedrichweiler und ein Gastgeber, der für eine hervorragende Organisation des Relegationsspiels zwischen SG Köprich-Bilsdorf und FV 09 Bischmisheim gesorgt hatte. Das fing damit an, dass Parkeinweiser vorhanden waren, dass mehrere Getränkestände geöffnet waren und ein ambulanter Verkauf von mehreren Bollerwagen aus organisiert war. Vielen, vielen Dank dafür.

Dazu eine Kulisse von 640 zahlenden Zuschauern. In Wirklichkeit waren es viel mehr, denn in den Amateurligen brauchen Frauen nicht zu bezahlen und werden deswegen auch nicht gezählt. Mit den nicht zahlenden oder zählenden Frauen werden etwa 900 Zuschauer das Spiel verfolgt haben. Und die Fangruppen, säuberlich durch den Platz getrennt, feuerten ihre Mannschaften bis zum Schluss unermüdlich und lautstark an.

IMG_5574Das Spiel hatte es bis zum Elfmeterschießen am Ende in sich. Unser Team begann eher verhalten und versuchte zunächst, Sicherheit in die eigenen Aktionen zu bringen. Das gelang auch zunehmend besser, so dass wir nicht ganz so konteranfällig waren wie in den letzten Spielen gegen wesentliche schwächere Gegner. Zum Ende der ersten Halbzeit hatte Körprich-Bilsdorf mehrfach Pech und wir Glück, als ein Tor wegen Foulspiels, ein weiteres wegen Abseits nicht gegeben wurde.

Nach der Halbzeit drohte uns Körprich-Bilsdorf zu überrennen. Die Chancen, die aus meist über die rechte Seite nach vorne getragenen Angriffen entstanden, häuften sich. Es gab in dieser ersten halben Stunde der zweiten Halbzeit kaum eigene Entlastungsangriffe. Das Mittelfeld hatte kurzzeitig so gut wie keinen Zugriff auf das Spiel und musste die ständig unter Druck stehende Abwehr unterstützen. Man wartete fast darauf, dass ein Tor für die SG Körprich-Bilsdor fällt, doch Daniel Hahn wurde in dieser Phase zum besten Spieler auf dem Platz. Was unsere sehr, sehr aufmerksame Abwehr nicht abfangen konnte, hielt er. Erst in der letzten Viertelstunde des Spiels konnten wir uns befreien und wurden dann auch wieder zum gleichwertigen Gegner.

In der anschließenden Verlängerung zeigten sich bei beiden Teams deutliche Ermüdungserscheinungen und beide Mannschaften waren wohl froh, in der Schlussphase kein Tor mehr gefangen zu haben. Die Entscheidung musste im Elfmeterschießen fallen. Körprich hatte den ersten Versuch, doch Daniel Hahn hält den Elfer. Leider verschießt danach auch Toffi und es steht weiter 0:0. Die nächsten 3 Schützen beider Mannschaften treffen. Der fünfte und letzte Körpricher scheitert wieder an Daniel Hahn und es kommt die Minute unseres Kapitäns Eric Fuhr, der seinen Strafstoß sicher verwandelt. Wir sind aufgestiegen und der Jubel kennt keine Grenzen.

Fazit, das aber keinerlei Bedeutung mehr hat: Heute hatten wir das Glück des Tüchtigen. Während ich am späten Abend diesen Artikel schreibe, damit ihn der am Freitag in den wohlverdienten Urlaub startende Präsident noch auf die Homepage bringen kann, wird wohl noch vor dem Gasthaus Linde gefeiert. Schön, dass morgen ein Brückentag ist.

In der Stunde des Triumphs ist es selbstverständlich daran zu erinnern, dass die Grundlagen für den heutigen Erfolg von unserem ehemaligen Trainer Andy Ganz gelegt wurden, der die Mannschaft bis zur Winterpause betreute. Auf seiner Arbeit konnte Stephan Otte aufbauen. Vielen Dank Andy und Stephan.

IMG_5590Zuletzt bedanken wir uns dafür, dass der Ausrichter des Relegationsspieles, der SV Friedrichweiler den FV 09 bei einer Spendenaktion unterstützte, die zugunsten der 5 Kinder durchgeführt wurde, die die eigentlichen Opfer des Familiendramas sind, das sich in der vergangenen Woche in unserem Ort ereignete.

G.Bohl

 

 

 

IMG_5663

IMG_5694

IMG_5753

Hauptsponsor

GVT_Gesellschaft_fuer_Vakuum-Technik_mbH

Premium Partner

malerbetrieb_juergen_rahmWesterfeld
Sanitär FeyDEVK - Daniel Hahn

Top Partner

Pirtekpizza_per_te
Meine VVBresch_einbaukuechen
Huebschen_schaefer_immobilienvermittlungsgesellschaftrivita-physiotherapie

2 Antworten zu Vater des Sieges: Daniel Hahn !

  1. Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns sehr!
    Auch über die Spendenaktion!
    Rainer Koch Pfr. I.R.

  2. Roland Gorzkullla

    Herzlichen Glückwunsch an den FV 09 zum Aufstieg in die VL Südwest.
    Abgesehen von dem Spiel gestern, welches ich mir nicht persönlich ansehen konnte, wusste ich, dass Daniel Hahn, als er nach BIschmisheim kam, der beste Torwart ist, den wir bekommen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *