13 : 0 Bischmisheim II überzeugte

Mit einem 13:0 Kantersieg konnte unsere „Zweite“ gegen Bliesransbach II überzeugen. Bereits in der 12. Minute eröffnete Christian Jochum den Torreigen. Bei Bliesransbach, die nur mit 11 Spielern angereist waren, verletzte sich der Spieler Philipp Dincher in der 25. Minute ohne gegnerische Einwirkung so schwer, dass er ins Krankenhaus transportiert werden musste. Danach konnte Bliesransbach das Spiel nur noch mit 10 Mann fortsetzen, und ihre Gegenwehr war gebrochen. Das muntere Tore-Schießen der FV09er ging weiter – bereits zur Halbzeit stand es 7:0.

Vierfacher Torschütze Thomas Glowacki erzielte einen lupenreinen Hattrick zum 2:0,3:0, 4:0

Vierfach Torschütze Thomas Glowacki erzielte einen lupenreinen Hattrick zum 2:0, 3:0 und 4:0

Über 90 Minuten waren unsere Jungs klar überlegen. Mit diesem Sieg sind sie weiter ein heißer Kandidat im Rennen um Platz Zwei. Mit fünf Punkten Rückstand zum Tabellenzweiten bei zwei Spielen weniger hat die „Mannschaft“ wieder alles selbst in der Hand.

Wir hoffen, dass Sie den Relegationsplatz als Herausforderung annehmen und auch mit ihrer Spiel- und Trainingseinstellung in den verbleibenden Wochen alles dransetzen werden, um den Relegationsplatz zu erreichen.

An dieser Stelle wünschen wir dem verletzten Bliesransbacher Spieler Philipp Dincher alles Gute und eine schnelle Genesung.fv09 II - Bliesransbach II 2

Hauptsponsor

GVT_Gesellschaft_fuer_Vakuum-Technik_mbH

Premium Partner

malerbetrieb_juergen_rahmWesterfeld
Sanitär Fey

Top Partner

Pirtekpizza_per_te
Pizzeria_Mamma_Miaresch_einbaukuechen
Huebschen_schaefer_immobilienvermittlungsgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *