Spielerlebnis vor Spielergebnis „ernst“ genommen…

Bilanz des 9. Hermann Neuberger–Jugendturniers – Dank an die Teilnehmer und helfenden Hände

 

 

SANYO DIGITAL CAMERA

Spielszene E-Jugend

Den Rückblick auf den „Turnier Marathon 2017“ setzen wir mit der Bilanz des 25. Jugend-Turneies fort. Am Samstagmorgen, 24.06.2017 startete das diesjährige Jugendturnier mit dem „Cup des Saarländischen Rundfunks“ für E-Jugendmannschaften, der zu Ehren des früheren Intendanten „Fritz Raff-Cup“ getauft wurde. Von den acht gemeldeten Teilnehmern waren leider zwei Mannschaften nicht erschienen, so dass wir unsere E-Jugend in drei Mannschaften einteilten, um einen  Ablauf nach Spielplan gewährleisten zu können. In zwei Vierergruppen mit Platzierungsspielen  wurde das Turnier durchgeführt.  Teilgenommen haben: FC St. Arnual, DKJ Ensheim, FV Fechingen, SV Röchling Völklingen, TuS Herrensohr und 3 x FV 09 Bischmisheim . Im Spiel um Platz 5 behielt der FC St. Arnual gegen den TuS Herrensohr mit 1:0 die Oberhand. Im Spiel um Platz 3 unterlag der FV 09 Bischmisheim dem FV Fechingen mit 0:5. Das Endspiel der DJK Ensheim und dem SV Röchling Völklingen entschied Völklingen mit 1:0 für sich.

Sponsor Jürgen Rahm bei der Übergabe der Bälle

Sponsor Jürgen Rahm bei der Übergabe der Bälle

Die D-Jugend spielte samstags mittags  in zwei Gruppen (1 x 3er und 1 x 4er) um den „Cup der      Sparkasse Saarbrücken“. Ausgespielt wurden die Plätze 1-6. Im Spiel um Platz 6 besiegte der TBS Saarbrücken den SV Röchling Völklingen mit 1:0. Dritter wurde der TBS Saarbrücken 1 durch einen 3:1 Siegen gegen den FV Fechingen. Das spannende Finale zwischen dem SV Röchling Völklingen 2 und der DJK Ensheim wurde durch ein Siebenmeterschiessen entschieden. Mit 4:1 wurde die DJK Ensheim Turniersieger.

Um 16:00 Uhr fand noch ein Einlagespiel statt. Hier verlor die kommende B-Jugend  der Saison 2017/18 gegen die SG DKJ Bildstock 1. Die Begegnung stand unter dem Patronat des Malerbetriebs Jürgen Rahm, Bischmisheim. Erfreulicherweise war der Sponsor Jürgen Rahm persönlich anwesend, so dass er zu Beginn des Spiels jeder Mannschaft als Zeichen seiner Sponsorenschaft einen Ball zum Geschenk machen konnte.

Turnierleitung der Zukunft

Turnierleitung der Zukunft

Das Turnier um den „SPORT FLECK-Cup“ der Jüngsten fand am Sonntagmorgen in zwei 5er-Gruppen statt. Teilnehmer der Gruppe A waren: SV Scheidt, SV Röchling Völklingen, DJK Püttlingen 1, SG Bliestal und der FV 09 Bischmisheim 1. In der Gruppe B trafen FV Fechingen, DJK Püttlingen 2, DJK Ensheim 2, SV Auersmacher und FV 09 Bischmisheim 2 aufeinander. Mit viel Spaß und dem Motto „Spielerlebnis vor Spielergebnis“ wurden die Spiele absolviert. Sieger waren am Ende alle Mannschaften. Jeder Spieler bekam eine Medaille und jede Mannschaft einen vom Fußballspezialisten SPORT FLECK gesponserten Ball.

Die letzten Spiele unseres Jugendturniers waren der F-Jugend im „Cup der SAARLAND  Versicherungen“ im Beisein von Rainer Otto als Vertreter des Turnierpaten  vorbehalten. Gespielt wurde in zwei 5er Gruppen. Da hier, wie auch bei den Minis, das Spielerlebnis vor dem Spielergebnis steht, wurden keine Platzierungen ausgespielt.

Zum Schluss noch was ganz WICHTIGES:                                                                                                              Zum Gelingen eines solchen Jugendturniers über zwei Tage werden viele arbeitenden Hände benötigt. Hiermit möchte ich mich bei all denen bedanken, die hierfür ihre Zeit geopfert haben. Von den Turnierleitern über die Kuchenbäcker, die Kuchenverkäufer, die Rostwurstbräter, die Getränkeverkäufer, die Leute am Pommesstand und allen, die als Schiedsrichter einsprangen.

Im Namen der Jugendabteilung des FV09 Bischmisheim nochmals vielen vielen Dank .

KK

Fotos: Yvonne Tausend + Klaus Kuntz

Hauptsponsor

GVT_Gesellschaft_fuer_Vakuum-Technik_mbH

Premium Partner

malerbetrieb_juergen_rahmWesterfeld
Sanitär Fey

Top Partner

Pirtekpizza_per_te
Pizzeria_Mamma_Miaresch_einbaukuechen
Huebschen_schaefer_immobilienvermittlungsgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *