Minis siegen beim Pfingstturnier in Ensheim

Unsere Jüngsten machen’s vor und belegen im Turnier der DJK Platz 1

 

 

 

Die Bischmisheimer Erste verpasste in Burbach knapp die Relegationsspiele. Die Frauenmannschaft verpasste zunächst knapp die Meisterschaft in der Bezirksklasse Ost und wartet jetzt noch auf die Entscheidung des Sportgerichts über einen eingelegten Protest.

Unterdessen haben die Jüngsten im FV 09 aber an Pfingsten einen Turniersieg eingefahren. Beim Pfingstturnier der DJK Ensheim wurde gegen vier andere Mannschaften der 1. Platz erzielt. Gegen Ensheim wurde 3:0 gewonnen, gegen Rastpfuhl gelang ein 1:0. Unentschieden endeten die Spiele gegen Fechingen (1:1) und Ormesheim (0:0).

Glücklich: Die Sieger mit ihrer Medaille

Glücklich: Die Sieger mit ihrer Medaille

Ohne Trainerin Svenja Köhl, die sich im Prüfungsstress befindet, dafür mit Papa Köhl als Coach, lieferte die G-Jugend eine starke Leistung ab. Dabei konnten sich Jannik Diener, Fabrizio Mazzola (mit 2 Treffern) und Prince Bene als Torschützen auszeichnen.

Man kann diesen Erfolg als gutes Zeichen für das Jugendturnier des FV 09 nehmen. Jedenfalls scheinen die Jungs gut vorbereitet zu sein für den 20. Juni im Allmet.

Folgende Jungs waren im Einsatz: Manuel Baus, Fabrizio Mazzola, Janik Diener, Maximilian Blumenberg (im Foto obere Reihe v.l.); Jonas Diener, Rafael Holzer, Maximilian Lacour und Prince Bene.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg der Mannschaft und dem Trainer.

 

 

Hauptsponsor

GVT_Gesellschaft_fuer_Vakuum-Technik_mbH

Premium Partner

malerbetrieb_juergen_rahmWesterfeld
Sanitär Fey

Top Partner

Pirtekpizza_per_te
Meine VVBresch_einbaukuechen
Huebschen_schaefer_immobilienvermittlungsgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *