Start » Archive nach Kategorie » Aktuell (Page 3)

Herbe Niederlage in Rockershausen

Herbe Niederlage in Rockershausen

Die 11 Punkte Vorsprung, die wir als Tabellenzweiter gegenüber dem Dritten, Kleinblittersdorf, nach dem letzten Spieltag hatten, haben unsere Mannschaft wohl zu sehr in Sicherheit gewiegt. Nicht nur aus Spielerkreisen, auch aus der Fangemeinschaft und von Offiziellen war zu hören, dass es ja mit dem Teufel zugehen müsste, wenn die Relegation nicht erreicht wird. Daraus […]

13 : 0  Bischmisheim II überzeugte

13 : 0 Bischmisheim II überzeugte

Mit einem 13:0 Kantersieg konnte unsere „Zweite“ gegen Bliesransbach II überzeugen. Bereits in der 12. Minute eröffnete Christian Jochum den Torreigen. Bei Bliesransbach, die nur mit 11 Spielern angereist waren, verletzte sich der Spieler Philipp Dincher in der 25. Minute ohne gegnerische Einwirkung so schwer, dass er ins Krankenhaus transportiert werden musste. Danach konnte Bliesransbach […]

Arbeitssieg gegen Bliesransbach

Arbeitssieg gegen Bliesransbach

Stephan Otte hatte seine Anfangself gegenüber dem Spiel gegen Püttlingen nur auf einer Position verändert. Für Pjotr Pilarski, der diese Woche nicht trainieren konnte, lief Daniel Staub in der Innenverteidigung auf, der noch vor einem Jahr für Bliesransbach aktiv war. Dafür standen mit Torben Görgen und Andreas Tide zwei Ex-Rehböcke in den Reihen des Gegners. […]

76. Fanclub Treffen

76. Fanclub Treffen

Susanne Schmitt hatte für Montag den 26. 03. zum 76. Fanclubtreffen eingeladen und konnte erfreulicher Weise notieren, dass 16 Fans ihrer Einladung in Turnerheim gefolgt sind. Nach ihrer allgemeinen Begrüßung durfte Susanne das 62. Mitglied als Neuaufnahme im Fan-Club des FV 09 vermelden. Am vergangenen Sonntag hat der Fan-Club nach einer längeren Pause wieder den […]

U23: Einbahnstraßenfußball  –  3:0 Sieg gegen Köllerbach 3

U23: Einbahnstraßenfußball – 3:0 Sieg gegen Köllerbach 3

Einbahnstraßenfußball wie Manu Stebach, Trainer unserer U23 die Partie im Anschluss bezeichnete traf es wohl ziemlich gut. Insgesamt zwei Mal schafften es die Köllerbacher während der gesamten 90 Minuten aufs Tor zu schießen. Trotz Umstellung im defensiven Bereich und Angriff, durch Verletzungen einzelner Spieler, konnte unser Team auch an diesem Spieltag überzeugen. Man sieht das […]

Erwarteter  Sieg gegen Püttlingen

Erwarteter Sieg gegen Püttlingen

Gegen den Tabellenletzten Püttlingen war der Sieg eine Pflicht. Doch manchmal sind gerade solche Spiele besonders schwierig, was wir ja selbst in Ludweiler feststellen mussten. Unsere gegenüber dem Spiel in Walpershofen unveränderte Mannschaft nahm die vor ihr liegende Aufgabe von Beginn an ernst. Gegen ein Püttlinger Team, das sein Heil in einer massiven Abwehr suchte, […]

FV 09 II: Klarer Sieg gegen den Tabellenletzten

FV 09 II: Klarer Sieg gegen den Tabellenletzten

Niederlage beim Tabellenführer verdaut: Klarer Sieg gegen den Tabellenletzten Wie wird sich die Zweite des FV 09 an diesem Sonntag gegen den Tabellenletzten FV Püttlingen 2 aus der Affäre ziehen nach der klaren Niederlage am Sonntag zuvor beim Tabellenersten Viktoria Hühnerfeld. Zumindest in der ersten Hälfte war die Resignation noch stellenweise zu spüren, auch wenn […]

D7 und D9 auf Erfolgskurs

D7 und D9 auf Erfolgskurs

Nach einer eher durchwachsenen Qualifikationsrunde starteten wir im Herbst  2017  mit einer D9 und einer D7 Mannschaft in die jeweiligen Meisterschaften. Für beide Mannschaften standen uns 23 Spieler/innen und 2 Torhüter zur Verfügung, die auch alle eingesetzt wurden. Die D7, überwiegend von Salvino  Camerino  gemanagt, schlug sich in ihrer Runde hervorragend und fuhr oft sehr […]

Wichtiger Sieg in Walpershofen

Wichtiger Sieg in Walpershofen

Die letzten beiden Niederlagen gegen SVA II und Saar05 II haben der Euphorie um eine mögliche Meisterschaft der ersten Mannschaft einen spürbaren Dämpfer aufgesetzt. Deswegen war das Spiel in Walpershofen in zweierlei Hinsicht für uns besonders wichtig. Zum Einen, um den zweiten Tabellenplatz, der ja zur Relegation für die Verbandsliga berechtigt, zu festigen und zum […]

Meisterschaft in weite Ferne gerückt

Meisterschaft in weite Ferne gerückt

Es hätte ein Spitzenspiel sein können, wenn unsere Elf nicht in der ersten 16 Minuten 4 Gegentore zugelassen hätte und wir dem Schiri in der 2. Halbzeit nicht durch ständiges Meckern und sich Beschweren einen Vorwand geliefert hätten, unsere Mannschaft zu dezimieren. Schon beim Warmmachen konnte ein aufmerksamer Zuschauer einen deutlichen Unterschied zwischen beiden Mannschaften […]